HÄUFIGE FRAGEN

ViveLaCar in Zeiten von Covid-19.

  • Kann ich mein Fahrzeug nach wie vor liefern lassen?

    Du kannst Dir Dein Abo-Fahrzeug wie gewohnt österreichweit an einen Ort Deiner Wahl liefern lassen.
  • Welche zusätzlichen Maßnahmen muss ich bei der Abholung treffen?

    Bitte beachte zuerst die von der Bundes- und jeweiligen Landesregierung vorgeschriebenen Gegebenheiten zum Aufenthalt auf öffentlichen Plätzen. Steht Deine Fahrzeugabholung bevor, halte bitte den vorgegebenen Mindestabstand zu Personen im Autohaus ein und begrüße Deinen Ansprechpartner ohne Handschlag. Achte auch auf das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes.
  • Hygiene bei der Übergabe. Ist mein ViveLaCar Abo Fahrzeug wirklich sicher?

    Alle ViveLaCar Abos werden gründlich vor der Übergabe an unsere Abonnenten gereinigt. Die Standards wurden aufgrund von Corona in Absprache mit unseren Partnern weiter verschärft. Wenn Du Dir ganz sicher sein möchtest, dann empfehlen wir Dir den Innenraum Deines Fahrzeugs nochmals zu desinfizieren. 
  • Unsere individuellen Tipps zu Deiner optimalen Hygiene in Deinem ViveLaCar Abo Auto.

    Das Auto-Abo verfügt über den großen Vorteil, dass Du generell einem geringeren Ansteckungsrisiko ausgesetzt bist. Das Ansteckungsrisiko im Auto ist nämlich im Vergleich zu öffentlichen Verkehrsmitteln (z.B.: Zug, U-Bahn, Taxi) deutlich geringer, da Du mit weniger Menschen in direkten Kontakt trittst. Folgende Maßnahmen bieten Dir zusätzlichen Schutz:

    • Nutze Dein ViveLaCar Fahrzeug möglichst alleine. Auf jeden Fall pro Sitzreihe höchstens 2 Personen, dabei ist der Lenker mitzuzählen; FFP2-Schutzmaskenpflicht! Es wird empfohlen, gemeinsame Autofahrten mit Haushaltsfremden auf das Nötigste zu beschränken.
    • Sollten verschiedene Personen das Fahrzeug nutzen, so halte zeitliche Abstände zwischen zwei und drei Stunden ein, um das Infektionsrisiko zu minimieren und lüfte nach der Nutzung gründlich.
    • Reinige Dein ViveLaCar Fahrzeug verhältnismäßig oft und gib dadurch Viren keine Chance sich in Deinem Fahrzeug auszubreiten
    • Nimm ein Desinfektionsmittel/Spray in Dein Auto und nutze dies nach Kontakt zu anderen Personen (z.B. nach dem Tankvorgang) und desinfiziere häufig genutzte Flächen.
    • Generell gilt: Wasche Deine Hände gründlich, beachte die "OIDA"-Regel (Obstond hoitn, Immer d'Händ' woschn, Daham bleibn, A Maskn aufsetzn) und fasse Dir nicht unnötig ins Gesicht.

    Wichtig: Personen, die zur Risikogruppe gehören, sollten ihr Auto natürlich nicht mit anderen teilen.

    Es gilt: Alle Stellen, mit denen Du besonders häufig in Kontakt kommst (z.B. Lenkrad, Ganghebel, Türgriffe etc.).

    Unsere Empfehlung an Dich: desinfiziere regelmäßig und gründlich!

Rund um das Auto-Abo von ViveLaCar.

Rund um das Auto-Abo von ViveLaCar.

  • Allgemeine Fragen zum Auto-Abo.

    Was ist ViveLaCar?

    ViveLaCar ist ein FINTech Unternehmen aus Stuttgart und bietet Dir Autos unterschiedlicher Anbieter, ohne feste Vertragslaufzeit im Abonnement an. Diese kommen ausschließlich von autorisierten Marken-Vertragshändlern der jeweiligen Herstellermarke (Partner). Dabei übernehmen wir die komplette Abwicklung inklusive Versicherungsleistung und Kundenbetreuung. Der Partner wartet und pflegt das Fahrzeug und führt die Übergabe und Rücknahme eigenständig durch. Ganz ohne Markenbindung sind wir die erste Abo-Plattform für alle Marken und Modelle. 
    Schau doch mal in unserem Fahrzeug-Shop vorbei.


    Was ist das Besondere ViveLaCar?

    Unser innovatives Auto-Abo-Konzept ist ein neues und flexibles Mobilitätserlebnis ohne langfristige Vertragsbindung.  ViveLaCar eignet sich für alle mit Führerschein ab einem Mindestalter von 21 Jahren (in bestimmten Fällen auch ab 18 Jahren möglich à siehe„Auto-Abo ab 18").  Geeignet ist ein Auto-Abo für jeden, der mit einem Auto mobil und flexibel sein möchte, jedoch ein Fahrzeug weder kaufen, leasen, mieten, finanzieren oder sharen möchte.

    Dein ViveLaCar Fahrzeug buchst Du ganz einfach online auf unserer voll digitalen Plattform, zu einem fixen monatlichen Abo-Preis, in dem bereits alle Kosten außer Tanken enthalten sind.

    Deine monatlichen Inklusivkilometer, kannst du monatl. kostenlos anpassen. Somit bezahlst Du nur soviel Du tatsächlich fährst.


    Was ist ein Vertragspartner?

    Ausschließlich autorisierte Marken-Vertragshändler werden nach einem strengen Auswahlkonzept als ViveLaCar-Partner geprüft und zertifiziert. Über den ViveLaCar-Partner werden dann auch die Fahrzeuge an Dich, den Abonnenten, übergeben. Der ViveLaCar-Partner übernimmt mit autorisierten und geschulten Mitarbeitern die Übergabe und Rücknahme des Fahrzeugs. Er ist auch Dein Ansprechpartner hinsichtlich der Wartung, sowie eventuell anfallender Garantieleistungen oder Verschleißarbeiten.


    Was ist der Unterschied zu ViveLaCar und traditionellem Leasing?

    Im Gegensatz zum Leasing hast du bei ViveLaCar keine feste und vorgegebene Vertragslaufzeit. Lediglich eine Kündigungsfrist von 3 Monaten ab Vertragsabschluss gilt es zu beachten. Darüber hinaus sind bereits alle Kosten des Fahrzeugbetriebs in der transparenten Monatsrate inklusive – das heißt: wir kümmern uns um alle anfallenden Kosten, Du musst Dein Abo-Fahrzeug nur noch tanken.


    Wer kann ein Fahrzeug abonnieren?

    Du must mindestens seit 3 Jahren im Besitz einer zur Führung eines Fahrzeugs erforderlichen, in der Republik Österreich gültigen Fahrerlaubnis sein und alle darin gegebenenfalls enthaltenen Bedingungen und Auflagen erfüllen. Fahrzeuge mit einer Motorleistung von weniger als 99 KW und einem Bruttolistenpreis von unter 20.000,00 EUR können von Abonnenten ab 18 Jahren genutzt werden.

    Autos.

    Die Abo-Autos, die Du auf unserer Seite findest, sind Neu- und Gebrauchtwagen bis zu einem Alter von 2 Jahren oder einer Kilometer-Laufleistung von bis zu 25.000km. Alle angebotenen Abo-Autos sind sofort verfügbar und entsprechen 100% der angegebenen Fahrzeugbeschreibung und -ausstattung.


    Kann ich mein Abo-Auto auch erwerben, leasen oder finanzieren?

    Selbstverständlich, ab Oktober kannst Du Dein lieb gewonnenes Abo-Auto auch käuflich erwerben, finanzieren oder leasen. In Zusammenarbeit mit der Creditplus haben wir dafür eine rein digitale Finanzierungsoption integriert. Somit kannst Du bequem vom Sofa aus Dein Abo-Auto kaufen, finanzieren oder leasen. Mehr Informationen und der direkte Link stehen Dir bald in Deinem Login zur Verfügung.


    Was ist ViveLaCar ONE?

    Das ist das erste Abo im Sharing weltweit. Es wird ab Ende des Jahres in den Städten Berlin, Stuttgart und Köln zur Verfügung stehen und es können sich dann bis zu drei Abonnenten ein Abo-Fahrzeug in einer Klost-Community teilen. Jeder Abonnent wird gesondert nach den gebucht und gefahren in Kilometern monatlich abgerechnet und der Preis beinhaltet sogar Tanken und Laden. Also ein echtes all-inclusive Abo! Wenn Du mehr darüber erfahren willst, einfach für den Piloten registrieren und mehr erfahren auf ViveLaCarONE.

    Wenn Du Fragen dazu hast, dann einfach eine E-Mail senden an one@ViveLaCar.com. Wir melden uns bei Dir.

  • Häufige Fragen zur Plattform.

    Gibt es ViveLaCar auch für Businesskunden?

    Ja, uns gibt es auch für Businesskunden. Wir fokussieren uns auf B2B sowie B2C Kunden. Besuche uns gerne auf unserer Webseite für Businesskunden.


    Kann ein ViveLaCar Abo auf ein Gewerbe umgeschrieben werden?

    Wir unterscheiden bei ViveLaCar zwischen Privat- und Businesskunden. Du kannst Dein Abo-Auto problemlos auf einen Business-Account umschreiben lassen und dadurch auch die Rechnungsadresse anpassen.


    Wie finde ich das günstigste Auto?

    Um das günstigste Angebot auf unserer Plattform zu entdecken, kannst Du direkt hier klicken oder filtere das Angebot nach dem niedrigsten Preis.


    Wie finde ich das Fahrzeug mit der höchsten Leistung?

    Du liebst die Geschwindigkeit? Dann nutze unseren PS-Filter! Dort kannst Du Dir verschiedene Modelle von unterschiedlichen Marken im Abo ab Deiner gewünschten PS anzeigen lassen.


    Gibt es Modelle mit Automatikgetriebe?

    Hier empfehlen wir Dir die Nutzung unserer Filterfunktion! Filtere hier einfach bei Antriebsart nach Automatik. Es werden Dir nun alle verfügbaren Automatikfahrzeuge angezeigt.


    Darf das Auto foliert werden?

    Ja, Kunden dürfen eine Folierung am Abo-Wagen anbringen, unter der Voraussetzung, dass diese bei Rückgabe wieder ordnungsgemäß entfernt wird. Sollten sich Klebereste oder Kratzer am Fahrzeug ergeben, so haftet der Abonnent für die Mängel.


    Kann ich mit meinem Wagen ins Ausland fahren?

    Es besteht Versicherungsschutz in Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich (inkl. Monaco), Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz (inkl. Liechtenstein), Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn, Zypern. Eine Verbringung in alle nicht hier aufgeführten Länder ist ausdrücklich untersagt.

    Kann ich die Ausstattung beeinflussen?

    Wir möchten Dir die Auswahl Deines neuen Fahrzeuges so einfach wie möglich machen und sind uns sicher, dass Du ein passendes Modell auf unserer Plattform findest. Wir haben eine große Auswahl unterschiedlichster Marken und Fahrzeugklassen. Schau doch einfach rein! Alle unsere Modelle besitzen eine überdurchschnittlich hohe Ausstattung, so bleiben kaum Wünsche offen. Die exklusiven Ausstattungsmerkmale und Besonderheiten sind auf der Fahrzeugdetailseite nachzulesen. „You get what you see“! Bei den Abbildungen handelt es sich explizit um das Erscheinungsbild, welches Dir nach Bestellung dann auch im Abo zusteht.


    Welche Fahrzeuge kann ich abonnieren und fahren?

    In unserem Portfolio haben wir Fahrzeugklassen verschiedenster Hersteller und eine hohe Marken- und Modellvielfalt. Alle Fahrzeuge sind individuell geprüft und selbstverständlich in einem erstklassigen Zustand. Unser gesamtes Team ist mit hohem Qualitätsanspruch bei der Arbeit und für weitere gestellte Fragen zu Deinem Auto-Abo telefonisch oder per E-Mail sehr gerne für Dich verfügbar. Solltest Du aktuell noch nicht Dein Wunschfahrzeug auf unserer Plattform gefunden haben, so nutze unseren Service und sende uns eine Anfrage für Dein persönliches Wunschfahrzeug. Wir kümmern uns unverzüglich um alles Weitere und setzen uns umgehend mit Dir diesbezüglich in Verbindung.


    Kann ich mir die monatlichen Kilometer frei einteilen und nicht verfahrene Kilometer auf die nächsten Monate übertragen?

    Ja, Du kannst Dir die Kilometer frei einteilen. Nicht genutzte Kilometer werden auf Deinem Kilometerkonto gutgeschrieben. Wenn Du beispielsweise im ersten Monat weniger als die gebuchten Freikilometer fährst, kannst Du die unbenutzten Kilometer in den nächsten Monat mitnehmen. Danach richtet sich dann auch die Abrechnung. Es gilt allerdings, dass im Falle eines Kilometerpaketwechsels Freikilometer nicht mehr berücksichtigt werden können und nicht in den neu gebuchten Tarif übertragen werden. Den Paketwechsel kannst Du bis 24 Stunden vor Stichtag einer Abrechnungsperiode (der nächsten Rechnungsstellung) selbst in Deinem Login durchführen. Wir informieren Dich über eine Änderung und Aktivierung des gewünschten neuen Kilometerpakets via E-Mail. Eine Stornierung der Änderung kann nur durch den Service und zum nächstmöglichen Zeitpunkt erfolgen. Du hast keinen Anspruch auf eine Rückvergütung.

    Ich brauche mein Auto sofort, ist das möglich?

    Wenn Du in kürzester Zeit ein Auto benötigst, dann solltest Du Dich für ein Auto-Abo bei ViveLaCar entscheiden. Dies liegt daran, dass die Abo-Modelle bereits produziert und direkt fahr- und einsatzbereit sind. Grundsätzlich können wir Dir nach Deiner Abo-Buchung versprechen, dass Dein Auto spätestens nach einer Woche für Dich im Abo verfügbar ist und Du direkt und unkompliziert losfahren kannst!


    Fallen die Fahrzeuge unter die Steuerbegünstigungen für Elektrofahrzeuge?

    Für Freunde der Elektromobilität gibt es hierzu eine gute Nachricht. Denn für die Nutzung von Elektrofahrzeugen und Plug-In-Hybriden gibt es erhebliche Steuererleichterungen. Anstatt mit 1% Versteuerung, werden Plug-In-Hybride mit 0,5 % und reine Elektroautos, die unter 60.000 Euro Neupreis liegen, mit 0,25% des Listenpreises angesetzt. Somit muss lediglich die Hälfte oder ein Viertel des Listenpreises versteuert werden. Des Weiteren entfällt bis 2025 die KFZ-Steuer.


    Was passiert mit meiner Bonus-Malus-Stufe während des Auto-Abos?

    Du verlierst Deine Bonus-Malus-Stufe bei Deiner aktuellen KFZ-Versicherung nicht. Während des Auto-Abos von ViveLaCar kannst Du Deine Bonus-Malus-Stufe bei unserem Versicherungspartner parken. Gerne bestätigen wir Dir auch, gemäß dem Fall Du hattest keinen Unfall, Deine Unfallfreiheit gegenüber Deiner Versicherung.


    Kann ich meinen ÖAMTC Schutzbrief weiter nutzen?

    Wenn Du einen ÖAMTC Schutzbrief hast, kann dieser auch mit Deinem Auto-Abo von ViveLaCar genutzt werden. Du musst dazu nur die neuen Fahrzeugdaten und Kennzeichen beim ÖAMTC mitteilen und den Schutzbrief einfach übertragen lassen.


    Haben die Abo-Modelle eine Umweltplakette?

    Selbstverständlich verfügen alle Autos über eine Umweltplakette. Du kannst also direkt einsteigen, losfahren und musst Dir keinerlei Gedanken darüber machen.


    Wie funktioniert der Reifenwechsel?

    Zu Deiner eigenen Sicherheit, überprüfe bitte unbedingt sowohl Anfang März als auch Ende September auf welcher Bereifung Du gerade fährst. Reifen, die für die Wintermonate zugelassen sind, erkennst Du an der Kennzeichnung M+S am äußeren Rand des Reifens. Solltest Du feststellen, dass ein Wechsel bevorstehen sollte, nimm bitte umgehend Kontakt zu unserem Service-Team unter werkstatt@vivelacar.com Kontakt auf. Wir koordinieren gemeinsam mit Dir einen Termin zum Reifenwechsel in Deiner Nähe.


    Fragen zu einer Rechnung?

    Du hast Fragen zu einer Deiner Abo-Rechnungen? Du erreichst uns entweder telefonisch unter +43 1 3618139 - 13 oder sende uns eine Mail an support@vivelacar.at.


    Kann ich das Abo-Auto auch zurückliefern lassen?

    Die Rücklieferung Deines Autos nach Ende der Laufzeit ist problemlos möglich. Setze Dich hierzu lediglich mindestens 10 Werktage vor der Fahrzeugrückgabe mit unserem Service-Team in Verbindung. Wir organisieren den Rest für Dich: support@vivelacar.at oder +43 1 3618139 - 13.


    Wie löse ich meine Geschenkgutscheine ein?

    Deinen Geschenkgutschein kannst Du bei jeder Abo-Buchung auf der Übersichtsseite einlösen. Gib hierzu einfach den Gutscheincode, der auf der Rückseite Deiner Gutscheinkarte aufgedruckt ist, in das Feld „Gutscheincode“ ein.


    Was passiert bei einem höheren oder niedrigeren Einkaufswert?

    Du musst Deinen Gutscheincode nur einmal eingeben. Wenn Dein Guthaben höher ist als die erste Abo-Rate, wird das verbleibende Guthaben automatisch auf die nächste Monatsrechnung umgelegt. Sollte der Wert Deines Gutscheins geringer sein als die erste Rate, so wird Dir lediglich der noch verbleibende Betrag in Rechnung gestellt.


    Wie kann ich meinen bevorzugten Abo-Autos speichern?

    Du hast Dich noch nicht final für einen Wagen entschieden? Melde Dich mit Deinen Login-Daten an oder erstelle Dir einen kostenlosen Account auf www.vivelacar.com und markiere Deine Wunschautos, indem Du auf das Herzchen unterhalb des jeweiligen Wagens klickst. So kannst Du Dir sicher sein, dass Du Deine Favoriten bei Deinem nächsten Besuch sofort parat hast.


    Wie kann ich meine favorisierten Abo-Autos vergleichen?

    Du bist noch in der Auswahl Deines richtigen Traumautos? Die Fahrzeugvergleichsliste gibt Dir die Möglichkeit die Modelle Deiner engeren Wahl hinsichtlich Verfügbarkeit, Kraftstoff, Getriebe, Leistung, Extras und vieles mehr nebeneinander zu stellen und damit einfach zu vergleichen. Klicke hierfür auf der Übersichtsseite unserer Fahrzeuge auf die beiden Pfeile, die unter jeden Fahrzeugbild zu finden sind. Anschließend kannst Du ganz einfach über die Vergleichsliste ein Wunschfahrzeug aussuchen.

  • Wie funktioniert das Abo?

    Buchungsprozess.

    Die Bestellung Deines Abos erfolgt online auf www.vivelacar.at.

    1. Du wählst Dein Wunschauto und Dein persönliches Kilometerpaket aus.
    2. Du gibst Deine persönlichen Daten an.
    3. Du buchst Dein Auto-Abo.

    Anschließend schicken wir Dir eine finale Buchungsbestätigung in Textform, sodass ein verbindlicher Vertrag zwischen Dir und ViveLaCar zu Stande kommt. 


    Laufzeiten.

    Die Laufzeit ist bei Vertragsantritt und solange Du nicht kündigst unbegrenzt. Du kannst flexibel mit einer Frist von drei Monaten auf ein anderes Auto wechseln oder Dein gebuchtes Abo beenden. 


    Wann beginnt die Abo-Laufzeit?

    Die Laufzeit Deines Abos beginnt, sobald du Dein gebuchtes Auto in Empfang nimmst. Hierbei gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Die Lieferung direkt vor die Haustüre oder die persönliche Abholung bei einem unserer zahlreichen Vertragspartner.

    Gibt es eine Mindestvertraglaufzeit?

    Du kannst Dein ViveLaCar Abo mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten jederzeit beenden.


    Kündigungsfrist.

    Die Kündigungsfrist des Auto-Abos beträgt 3 Monate zum Stichtag (der Fahrzeugübergabe). Deine rechtskräftige Kündigung bedarf der Textform und kann per Brief oder E-Mail erfolgen.

    ViveLaCar Wien GmbH
    Gumpendorfer Straße 19-21/ Stiege 2 / 2. Halbgeschoß
    1060 Wien
    support@vivelacar.at


    Verfügbarkeit der Autos.

    Dein gebuchtes Auto ist in der Regel sofort verfügbar. Wenn Du Deinen Wagen selbst abholst, beträgt die Bereitstellungszeit des Autos lediglich circa 7 Werktage. Wählst Du die Option der Fahrzeuglieferung, kann sich die Übergabe um bis zu 5 Werktage verlängern.


    Fahrzeugübernahme.

    Der ViveLaCar-Partner wird Dir über die Bereitstellung des gebuchten Fahrzeugs unverzüglich Bescheid geben und einen Übergabetermin und -ort mit Dir vereinbaren. Ist in der Buchungsvereinbarung nichts anderes vereinbart, holst Du das Fahrzeug am mitgeteilten Übergabeort bei Deinem Marken-Vertragshändler zum vereinbarten Termin ab. Die Fahrzeugübernahme kann höchstens bis zu 4 Wochen nach Fahrzeugbuchung erfolgen. Wenn Du Dein Abo-Auto nicht selbst abholen kannst oder willst, liefern wir es Dir auch gerne an einen Standort Deiner Wahl. Für Fahrzeuglieferungen berechnen wir österreichweit einmalig 199,00 EUR. Derzeit kannst du eine Lieferung für einmalig 1,00 EUR buchen.

    Sowohl bei einer Lieferung, als auch bei einer Abholung des Fahrzeuges, ist Folgendes ganz zu beachten: Bitte habe Deinen gültigen Reisepass, Personalausweis und Deinen gültigen Führerschein dabei!

    Diese Dokumente werden während dem Übergabeprozess geprüft. Wenn diese Prüfung nicht möglich ist oder aus anderen Gründen scheitert, kann Dir Dein Abo-Auto nicht übergeben werden. Dein Abo-Auto ist mindestens so viel betankt bzw. geladen (bei Elektrofahrzeugen), dass Du 100km weit fahren kannst. Während der Fahrzeugübernahme begutachtet ein fachkundiger Mitarbeiter des ViveLaCar-Partners Dein zukünftiges Abo-Auto und protokolliert eventuelle Schäden und die Vollständigkeit des Sicherheitszubehörs. Bitte achte selbst auf eventuelle optische Mängel. Diese werden, um Missverständnisse zu vermeiden, per Bild dokumentiert.


    Fahrzeugrücknahme.

    Am Ende Deiner Vertragslaufzeit vereinbarst Du mit uns einen Termin für die Rücknahme. Wenn bei Deinem Vertragsabschluss nichts anderes vereinbart wurde, bringst Du Dein Abo ebenso selbstständig zurück, wie Du es abgeholt hast. Du hast für die Rückgabe einen Puffer von 5 Werktagen. Das heißt nach Ablauf der Vertragslaufzeit hast Du noch bis zu 5 Werktage Zeit, die Rückgabe Deines Abos bei Deinem Vertragspartner durchzuführen. Wenn Du eine Rückholung Deines Abos buchen möchtest, melde Dich gerne bei uns im Service am besten unter support@vivelacar.at. Die Kosten für die Rückführung Deines Abos zum Vertragspartner betragen 199 EUR brutto (bei Elektrofahrzeugen kann der Preis abweichen).

    Dein gebuchtes Abo muss bei Übergabe von innen und außen gereinigt sein. Hat es bisher unbekannte Schäden oder Mängel, musst Du diese bei der Rückgabe anzeigen. Generell gilt: keine Sorge bei Gebrauchsspuren, die dem Alter und der Kilometerleistung des Fahrzeugs angemessen sind. Für diese Gebrauchsspuren fallen keine zusätzlichen Kosten an. Bei der Rücknahme wird vom jeweiligen Anbieter erneut ein Protokoll geschrieben, das ihr beide bei beiderseitigem Einverständnis unterzeichnet. Bitte beachte auch, dass jeder Mangel einzeln begutachtet und behandelt wird. Hierbeantworten wir alle häufigen Fragen zu einer fairen Fahrzeugrückgabe.


    Änderungen für persönliche Daten.

    Wir bitten Dich, uns Änderungen bezüglich Deiner persönlichen Daten (Name, Adresse, Bankverbindung), Deines Arbeitgebers oder einer erhebliche Verschlechterung Deines Einkommens umgehend mitzuteilen.

  • Kosten und Zahlungsverfahren.

    Startpaket.

    Das Startpaket erhältst Du zur Zeit kostenlos. Dieses enthält die Zulassung Deines Abo-Abos, die Aufbereitung, sowie den technischen Check vor Auslieferung. Möchtest Du Dein Abo-Auto wechseln, kannst Du mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten Dein bestehendes Abo kündigen und einen neuen Vertrag abschließen.


    Welche versteckte Kosten kommen auf mich zu?

    Bei ViveLaCar gibt es keine versteckten Kosten. Deine monatliche Rate inkludiert alles außer Tanken. Aktuell gibt es bei ViveLaCar auch keine Startgebühr und die Lieferung innerhalb Österreichs beträgt nur 1,00 EUR.


    Lieferkosten.

    Lass Dir Dein Wunschauto für nur 1,00 EUR österreichsweit nach Hause liefern. Wenn Du Dein Wunschauto nicht selbst abholen kannst oder willst, liefern wir es Dir auch gerne an einen Standort Deiner Wahl. Die Auslieferung von Elektrofahrzeugen ist nur nach telefonischer Rücksprache möglich und ggf. mit höheren Kosten verbunden. Bei der Anlieferung des Wagens, fallen die gefahrenen Kilometer vom Standort des jeweiligen Autohändlers zu der gewünschten Lieferadresse zulasten des von Dir gebuchten Kilometerpakets bei Abschluss des Abos. Bei weiteren Fragen zur Fahrzeuglieferung schreibe uns eine Mail an support@vivelacar.at.


    Wohin kann ich meinen Wagen liefern lassen?

    Wir liefern Dein gebuchtes Abo innerhalb ganz Österreichs an Deinen persönlichen Wunschort. Denke daran, dass Du bei der Entgegennahme Deines gebuchten Wagens Deinen Personalausweis und Führerschein vorzeigen musst und natürlich ein umfassendes Übergabeprotokoll angefertigt wird.


    Kaution.

    Nach Bestätigung Deiner Auto-Abo Bestellung ziehen wir aus Sicherhheitsgründen eine Kaution in Höhe von einer monatlichen Abo-Rate ein. Diese behalten wir im Falle eines Zahlungsausfalls ein.

    Kilometerpakete.

    Zu Beginn Deines Auto-Abo ziehen wir aus Sicherhheitsgründen eine Kaution in Höhe von einer monatlichen Abo-Rate ein. Diese behalten wir im Falle eines Zahlungsausfalls ein.

    Kilometerpakete.

    Zu Beginn Deines Auto-Abo ziehen wir aus Sicherhheitsgründen eine Kaution in Höhe von einer monatlichen Abo-Rate ein. Diese behalten wir im Falle eines Zahlungsausfalls ein. 

    Du kannst aus sechs verschiedenen Kilometerpaketen auswählen – XS (200 km/Monat), S (500 km/Monat), M (800 km/Monat), L (1.250 km/Monat), XL (1.500 km/Monat) oder XXL (2.500 km/Monat).
    Tipp: Je mehr Kilometer Du fährst, desto günstiger wird Dein Kilometerpreis.

    Für noch mehr Flexibilität bieten wir Dir die Möglichkeit, Dein Kilometerpaket monatlich kostenlos zu wechseln. Bitte beachte, dass nicht gefahrene Kilometer aus dem Vormonat nicht auf Dein neues Kilometerpaket übertragen werden können. So einfach geht’s:
    1. Melde Dich mit Deinen Login-Daten auf www.vivelacar.at/login an.
    2. Unter Abo-Daten kannst Du den Wechsel ganz easy selbst terminieren.
    Du benötigst Hilfe? Kein Problem, schreibe uns eine Mail an support@vivelacar.at oder rufe uns unter der Nummer+43 1 3618139 - 13 an.


    Inklusiv-Abrechnung.

    In Deinem Paketpreis sind alle Kosten enthalten:
    • Wartung & Verschleiß
    • Vollkasko-Versicherung
    • Saisonale Bereifung
    • Pickerl
    • Vignette
    Je nach Kilometer-Paket (XS (200 km/Monat), S (500 km/Monat), M (800 km/Monat), L (1.250 km/Monat), XL (1.500 km/Monat) oder XXL (2.500 km/Monat)), das Du gebucht hast, zahlst Du den entsprechenden Monatspreis.
    Du übernimmst lediglich die Kosten für Flüssigkeiten wie Kraftstoff, AdBlue, Wischwasser und Motoröl, falls diese vor der planmäßigen Inspektion nachgefüllt werden müssen. Weiterhin übernimmst Du alle Kosten für Strafzettel, Maut und Parken.


    Kilometerabrechnung.

    Deine gefahrenen Kilometer werden mit Hilfe eines GPS-Trackers protokolliert und monatlich abgerechnet. Fährst Du in einem Monat einmal weniger, so kannst Du die angesammelten Kilometer im nächsten Monat verbrauchen. Bitte beachte, dass bei einem Kilometer-Paket-Wechsel nicht gefahrene Kilometer verfallen. Die Daten des GPS-Trackers dienen ausschließlich zur Abrechnung der gefahrenen Kilometer, wir geben sie nicht an Dritte weiter.


    Mehrkilometer.

    Wenn Du mehr Kilometer im Monat fährst als Dein Paket beinhaltet, wird jeder Mehrkilometer entsprechend dem Kilometerpreis Deines gewählten Pakets zu Deiner monatlichen Abogebühr addiert.


    Bonitätsprüfung.

    Da es sich bei den Abo-Raten um Ratenzahlungen handelt, heißt das für uns, dass wir mit Dir als Abonnent eine längerfristige Geschäftsbeziehung eingehen. Deswegen möchten wir frühzeitig wissen, worauf wir uns einlassen und führen deshalb während des Buchungsprozesses eine Bonitätsprüfung durch. So wissen wir, dass Du ein zuverlässiger Abonnent sein wirst. Für Dich hat es den Vorteil, dass Du so vor einer ungewollten Verschuldung geschützt wirst.


    Zahlungsmethode.

    Deine Zahlungen können via SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte geleistet werden. Bei jedem SEPA Lastschrifteinzug fallen 5,- € Gebühren an.


    Wann und wofür wird mein Konto belastet?

    Kaution wird bei bestätigter Buchung fällig; sie beträgt eine Abo-Rate. Die Abo-Rate für den ersten Monat wird mit Beginn und Übergabe Deines Abo-Fahrzeugs fällig. Selbstverständlich wird Dir die Kaution am Ende Deines Auto-Abos wieder auf Deinem Konto gutgeschrieben, sofern keine erheblichen Mängel am Fahrzeug aufgetreten sind.

    Die Abo-Raten werden monatlich im Voraus und zum Stichtag von dem angegebenen SEPA-Konto oder Kreditkartenkonto abgebucht.


    Sind alle angegebenen Preise inklusive Mehrwertsteuer?

    Alle auf ViveLaCar Plattform angegebenen Preise sind Bruttopreise – somit inklusive Mehrwertsteuer. 

  • Inklusiv-Leistungen im Detail.

    Zulassungskosten.

    Die Fahrzeugklassen werden vom entsprechenden Vertragspartner zugelassen. Für Dich fallen hier keine Kosten an.


    Wartung und Verschleiß.

    Inspektion und etwaige Reparaturen kannst Du bei jedem unserer Vertragspartner in Deiner Region durchführen. Die Kosten hierfür trägst selbstverständlich nicht Du. Wir kümmern uns um die Begleichung der Position. 

    Gemäß Deiner vereinbarten Kilometerleistung und entsprechend den Serviceintervallen der jeweiligen Anbieter werden die Kosten für die Hauptuntersuchung durch ViveLaCar übernommen. 
    Achtung: Wartung, Reparaturen und Werkstattarbeiten am Fahrzeug dürfen nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung von ViveLaCar innerhalb Österreichs bei dem jeweiligen Vertragspartner vorgenommen werden. Dies gilt auch für den Ein- bzw. Ausbau von Zubehörteilen, die Wartung sowie Reparaturen im Rahmen der vorgesehenen Inspektionsintervalle. 


    Dein Versicherungspaket.

    Es besteht eine Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung. Das heißt, jeder nutzungsberechtigte Fahrer kann Dein Abo-Auto voll versichert nutzen. Die Selbstbeteiligung bei Vollkasko Versicherungsfällen liegt bei 1.000,00 EUR je Schadensfall. Hierbei handelt es sich um Nettobeträge.

    WICHTIG: Jede Beschädigung am Wagen muss unverzüglich an schaden@vivelacar.at gemeldet werden.
    Es gelten die Allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung der Wiener Städtischen, die Dir vor Abschluss der Buchung auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden. Das jeweils gebuchte Fahrzeug darf in Österreich und in folgenden weiteren Ländern geführt werden: Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Deutschland, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn. 


    Wie werden ein Schadensfall und generelle Gebrauchsspurten instandgesetzt?

    Schäden werden ausschließlich durch ausgewählte ViveLaCar Partnerbetriebe fachgerecht aufgearbeitet und behoben.


    Was sind Schäden?

    Ein Schadensfall liegt vor, wenn der finanzielle Wert eines Wagens negativ beeinflusst wird. Für Schäden, die unterhalb des Selbstbehalts von 1000,00 EUR liegen, musst Du eigenständig aufkommen und erhältst die Rechnung zur Schadensbehebung.
    Eine Übersicht der Kriterien, die zwischen akzeptierten Gebrauchsspuren und kostenpflichtigen Schäden unterscheiden, findest Du hier


    Saisonale Bereifung.

    Wir stellen die ganzjährige Bereifung, sowie verschleiß- bzw. witterungsbedingte Reifenwechsel ggf. zweimal jährlich nach freiem Ermessen sicher. Dies ist u.U. abhängig vom Einsatzort des Fahrzeugs. Möchtest Du von Sommer- auf Winterreifen wechseln, melde dies bitte 4 Wochen bevor sie aufgezogen sein müssen bei uns und dem ViveLaCar-Partner an. Sollest du Deine Reifen bei einem anderen ViveLaCar Partner wechseln wollen, musst du die Montage, sowie die Versandkosten selbst übernehmen.


    Motorbezogene Versicherungssteuer.

    Dein ViveLaCar-Partner kümmert sich um die Begleichung der Motorbezogenen Versicherungssteuer. Die Motorbezogene Versicherungssteuer kannst Du also getrost vergessen. Genieße Dein Abo-Auto in vollen Zügen, ohne Dich mit nervigen Steuerangelegenheiten beschäftigen zu müssen.


    Wie viele Inklusivkilometer sind bei ViveLaCar enthalten?

    ViveLaCar hat keine generellen Standardtarife. Bei der Buchung Deines Abo-Fahrzeugs kannst du individuell und gemäß Deiner aktuellen Bedürfnisse Dein persönliches Kilometerpaket bestimmen und auswählen. Dies ermöglicht Dir 100%-ige Flexibilität und eine volle Kostenkontrolle. Dein Kilometerpaket kann monatlich kostenlos gewechselt werden. Dein Abo-Fahrzeug passt sich damit Deiner aktuellen Situation an und nicht umgekehrt!
    Nicht gefahrene Kilometer werden Dir für die nächsten Monate gutgeschrieben.
    Zusätzliche Kilometer, die über das gebuchte Kilometerpaket hinausgehen, werden abhängig vom Fahrzeug auf Kilometerbasis entsprechend monatlich abgerechnet.

    Zusatzfahrer.

    Die Anmeldung von Zusatzfahrer ist kostenlos. Während des Buchungsprozesses und auch jederzeit danach im Abo, können Fahrberechtigte für das Fahrzeug hinzugefügt werden. Für die Zusatzfahrer zählen die selben Konditionen wie für den Fahrer. Beispiel: Fahrzeuge weniger als 210 kW, mindestens 21 Jahre alt und länger als 3 Jahre eine gültige Fahrerlaubnis. Zusatzfahrer müssen grundsätzlich an derselben Wohnanschrift leben wie der Hauptabonnent und nur ein weiterer Zusatzfahrer kann hinzugefügt werden, der nicht an der selben Wohnanschrift gemeldet ist wie der Hauptabonnent.
  • Was muss ich noch beachten?

    Rauchen.

    Rauchen ist im Wagen ist strengstens untersagt. Es sind weder Zigaretten, Zigarren, Pfeifen noch E-Zigaretten erlaubt.


    Haustiere.

    Du darfst Haustiere in Deinem Abo-Auto mitnehmen. Achte aber darauf, dass sie keine Mängel am Auto hinterlassen und dass Du sämtliche Spuren (Haare o.Ä.) entfernt hast, bevor Du es zurückgibst.


    Änderungen vornehmen.

    Du darfst keine Veränderungen technischer oder optischer Art, z.B. das Anbringen von Aufklebern, Umbauten oder Fahrzeug-Tuning am Wagen vornehmen. Ausgenommen sind herstellerveranlasste Rückruf-Aktionen. In diesem Fall stehst Du mit uns in Kontakt, da wir Dir übergangsweise ein anderes Abo-Modell zur Verfügung stellen.


    Weitere Fahrer neben dem Abonnenten.

    Für einzelne Fahrten kannst Du Dein Auto-Abo allen Verwandten ersten Grades (Eltern, Kinder), Deinem Ehegatten, Lebenspartner oder nichtehelichen Lebensgefährten, wenn sie denselben Wohnsitz wie Du haben, überlassen. Bei Businesskunden dürfen auch weitere Personen, aber nur nach vorheriger schriftlicher Einwilligung, das Auto-Auto nutzen.

    Die berechtigten Fahrer müssen ebenfalls mindestens 21 Jahre alt sein und mindestens seit drei Jahren einen validen Führerschein besitzen. Bei Fahrzeugen mit einer Motorleistung von über 285 PS (210 KW) müssen alle weiteren Fahrer mindestens 27 Jahre alt sein und mindestens fünf Jahre einen gültige Fahrererlaubnis besitzen.

    Es ist wichtig, dass Du uns jederzeit sagen kannst, wer zu welchem Zeitpunkt Dein gebuchtes Auto-Abo gefahren ist. Tipp: Führt ein gemeinsames Fahrtenbuch, das im Handschuhfach des Autos liegt. Dann behaltet ihr jederzeit den Überblick. Außerdem trägst Du als Abonnent die Verantwortung dafür, dass die weiteren nutzungsberechtigten Fahrer oder nutzungsberechtigten Dritten (Ehegatte, Vater) vor Fahrtantritt fahrtauglich und im Besitz eines gültigen Führerscheins sind.

  • Wie ist der Ablauf bei Notfällen oder Ausnahmesituationen?

    Strafzettel und Verwarnungsgelder.

    Du bist für die Begleichung Deiner Strafzettel oder Verwarnungsgelder verantwortlich. Der Bußgeldbescheid geht zunächst an Deinen Partner, dieser schickt den Strafzettel an uns weiter und wir leiten ihn wiederum an Dich weiter. Für diesen Prozess erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 15,00 EUR, die zuzüglich zu Deinem Bußgeld berechnet wird. Das Bußgeld inklusive der 15,00 EUR Bearbeitungsgebühr ziehen wir via SEPA-Lastschrift oder über deine Kreditkarte von Deinem Konto ein.


    Hafte ich bei der Rückgabe nur in Höhe der Selbstbeteiligung?

    Im Rahmen der Fahrzeugrückgabe findet eine generelle Fahrzeuginspektion durch einen unabhängigen Anbieter statt. Alle Schäden werden in einem Prüfprotokoll ausführlich dokumentiert. Basierend darauf werden die eingetragenen Schäden bewertet und auf Grundlage unserer Richtlinien in akzeptable und nicht akzeptable Schäden eingeteilt. Die Kosten für nicht akzeptable Mängel und fehlende Ausstattungsteile werden Dir in Rechnung gestellt. Wenn der Schadensfall nicht auf einen Unfall oder ein Versicherungsereignis zurückzuführen ist, musst Du vollständig dafür einstehen. Die Selbstbeteiligung greift in solchen Ausnahmefällen nicht, da es sich nicht um einen Versicherungsfall handelt.
    Bitte melde jeden Schaden immer unverzüglich an uns weiter. Du erreichst uns hierzu telefonisch unter der Nummer +43 1 3618139 - 13 oder schreibe uns eine E-Mail an schaden@vivelacar.at. Melde auch Schäden, die für Dich harmlos erscheinen und keine sofortige Reparatur erfordern.


    Was ist zu tun, wenn ein Warnsignal im Fahrzeug aufleuchtet?

    Befolge bitte zunächst die Anweisungen im Fahrerdisplay und handle unverzüglich. Sollten weitere Fragen hierzu bestehen, so setze Dich bitte direkt mit unserem Kundenservice in Verbindung. Wir stellen den Kontakt zum Händler für Dich her und kümmern uns um alles Weitere.


    Panne.

    Wenn Du eine Panne hast, melde Dich bitte umgehend über die Telefonnummer +43 1 3618139 - 13 bei einem unserer Servicemitarbeiter. Er wird Hilfe organisieren und dafür sorgen, dass Du so schnell wie möglich wieder mobil bist und die Panne behoben wird. Außerhalb unserer Servicezeiten bitten wir Dich direkt beim Mobilitätsdienstleister des Anbieters Deines gebuchten Abos zu melden. Die entsprechenden Kontaktdaten findest Du im Serviceheft Deines Abo-Fahrzeugs.


    Unfall.

    Stelle zuerst einmal sicher, dass es Dir und Deinen Mitfahrern gut geht und kontaktiere dann die Polizei.

    Bei einem Unfall ohne Personenschaden wende Dich bitte an einen unserer Servicemitarbeiter. Nach Einschätzung der Situation wird er Dir die nötige Hilfe zukommen lassen.

    Bei einem Unfall mit Personenschaden informiere zuerst den Rettungsdienst, leite ihn mit Hilfe der GPS-Koordinaten zu Deinem Abo-Fahrzeug und bleibe bis zu seinem Eintreffen mit ihm in Kontakt.
    Im Fall der Fälle gibt es ein Schadensformular auf unserer Website, mit dem Du den Schadenshergang, die Schadensursache und den voraussichtlichen Schadensumfang an uns übermitteln kannst: Europäsischer Unfallbericht.


    Hier sind die Nummern, bei denen Du Dich im Schadensfall umgehend melden kannst.

    Der Abonnent ist verpflichtet, uns unverzüglich vom Unfallhergang telefonisch innerhalb der Servicezeiten (Montag - Freitag, 9:00 - 18:00 Uhr) unter der Telefonnummer +43 1 361813 - 90 mitzuteilen.

    Wenn Du außerhalb unserer Geschäftszeiten anrufst, sprich uns bitte auf den Anrufbeantworter. Wir werden uns so bald wie möglich mit Dir in Verbindung setzen. 

    Nachfolgende Dokumente sind unverzüglich an schaden@vivelacar.at zu schicken: Europäischer Unfallbericht, Polizeibericht, sowie Bilder vom Unfall.


    Führerscheinverlust.

    Solltest Du oder ein weiterer angemeldeter Fahrer während der Abolaufzeit den Führerschein verlieren, passiert Folgendes:

    • Wenn ein nutzungsberechtigter Fahrer während der Abolaufzeit seinen Führerschein verliert, ändert sich für Dich als Abonnent nichts, außer dass der entsprechende zusätzliche Fahrer das abonnierte Fahrzeug nicht mehr fahren darf.

    • Wenn Du als Abonnent Deinen Führerschein verlierst, bleibt die Pflicht Deine monatliche Abo-Rate zu bezahlen bestehen. In einem solchen Fall wird automatisch Deine Kündigungsfrist ausgelöst.

    • Du als Abonnent und jeder nutzungsberechtigte Fahrer verpflichten sich uns unverzüglich über den Verlust der Fahrerlaubnis, ein Fahrverbot oder die Sicherstellung oder Beschlagnahme des Führerscheins anzuzeigen und das Führen des Fahrzeugs während dieser Zeit strikt zu unterlassen.

    • Du bist nicht fündig geworden oder ist noch etwas unklar? Dann kontaktiere uns über das Kontaktformular oder:

DU HAST
WEITERE FRAGEN?

Wir haben Antworten

Stelle sie direkt an unser Team. Wir helfen Dir gerne weiter.

CHIARA GRASSO

CHIARA GRASSO

CUSTOMER SERVICE

Scroll-Top